Audio

Löwen Frankfurt werden in Köln ordentlich vermöbelt

Die Löwen Frankfurt haben in der DEL einen rabenschwarzen Tag erwischt und in Köln richtig was auf die Mütze bekommen. Besser lief es in der zweiten Liga für den EC Bad Nauheim.

Die Löwen Frankfurt haben in der DEL am Sonntag eine ordentliche Packung kassiert. Bei den Kölner Haien gingen die Hessen sang- und klanglos mit 0:9 unter. Es war die bislang mit Abstand höchste Niederlage für den Aufsteiger in dieser Saison. In der Tabelle zogen die Kölner an den Löwen vorbei auf Rang acht. Frankfurt ist nun Neunter.      

Deutlich besser verlief der Sonntag für den EC Bad Nauheim in der DEL2. Die Roten Teufel feierten einen 4:1-Heimsieg gegen die Krefeld Pinguine. Vor 3.046 Zuschauern avancierte Christoph Körner mit einem Doppelpack zum Matchwinner. In der Tabelle zogen die Wetterauer an Krefeld vorbei auf Platz drei.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen