Huskies Löwen

Die Löwen Frankfurt haben das Hessenderby in der DEL2 gegen die Kassel Huskies für sich entscheiden können. Auch der EC Bad Nauheim war siegreich.

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Löwen gewinnen Hessenderby

Die Löwen Frankfurt jubeln
Ende des Audiobeitrags

Die Löwen Frankfurt gehen als Sieger aus dem Hessenderby gegen die Kassel Huskies hervor, der Tabellenführer aus Frankfurt gewann die Partie vor knapp 5.200 Zuschauern am Freitagabend mit 4:2. Matchwinner war Dylan Wruck, der einen Doppelpack schnürte. Für die Huskies war es die erste Niederlage nach vier Siegen in Folge.

Zeitgleich gewann auch der EC Bad Nauheim sein Heimspiel gegen die Bayreuth Tigers. Die Hessen bezwangen den Tabellensechsten mit 4:2 und bleiben den Löwen Frankfurt damit als Tabellenzweiter auf den Fersen.