Jubel bei den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt profitieren vom Ausrutscher von Verfolger Bad Nauheim und bleiben das Maß der Dinge in der DEL2. Die Kassel Huskies gewinnen klar.

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Löwen verteidigen Spitze

löwen
Ende des Audiobeitrags

Die Löwen Frankfurt haben am Sonntag die Tabellenführung in der DEL2 gefestigt. Die Bornheimer Kufencracks gewannen gegen die Bayreuth Tigers zwar erst in der Overtime. Das 4:3 reichte letztlich aber, um die Spitzenposition gegen den hessischen Konkurrenten EC Bad Nauheim zu verteidigen.

Die Roten Teufel aus der Wetterau verloren mit 1:3 in Ravensburg und ließen damit im Kampf um den ersten Platz wichtige Punkte liegen. Einen klaren Sieg feierten derweil die Kassel Huskies. Die Nordhessen bezwangen Landshut in eigener Halle mit 5:2.