Die Löwen Frankfurt finden in der DEL nicht in die Spur zurück. Gegen Ingolstadt setzte es eine weitere klare Niederlage. Jubeln durften hingegen die Kassel Huskies in der DEL2, Bad Nauheim verlor.

Audiobeitrag

Audio

Heimniederlage für die Löwen Frankfurt

Ende des Audiobeitrags

Die Löwen Frankfurt warten seit fünf Partien auf einen Sieg. Am Freitagabend setzte es vor eigenem Publikum gegen Ingolstadt ein deutliches 1:5.

Im ersten Drittel glich Dominik Bokk noch den frühen Führungstreffer aus. Danach allerdings marschierten die Ingolstäder dem Aufsteiger davon.

Kassel Huskies jubeln

In der DEL2 jubelten die Kassel Huskies. Die Schlittenhunde entschieden ein lange Zeit ausgeglichenes Duell am Ende deutlich mit 6:3 für sich. Keine Zähler gab es für den EC Bad Nauheim. Die Roten Teufel verloren in Ravensburg 2:5.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen