Die beiden hessischen Teams haben den Auftakt in die German Football League (GFL) verpatzt.

Die Marburg Mercenaries verloren gegen die Allgäu Comets am Sonntag mit 7:31. Die Mittelhessen konnten dabei eigentlich nur im ersten Viertel mithalten. Bereits am Samstag hatte die Frankfurter Universe ihr erstes Spiel bei den Munich Cowboys mit 0:72 verloren.