Die Frankfurt Galaxy hat in der European League of Football im fünften Spiel den vierten Sieg eingefahren.

Gegen die Barcelona Dragons gewannen die Hessen vor heimischer Kulisse am Samstag am Ende klar mit 42:22. Durch den Sieg führen die Frankfurter die Südstaffel weiter als Tabellenführer an.