Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Vettel in Bahrain-Quali wieder vorzeitig raus

Sebastian Vettel in Bahrain

Sebastian Vettel hat bei der Qualifikation zum Großen Preis von Bahrain erneut einen vorderen Platz verpasst. Am Ende musste sich der Heppenheimer mit Rang 13 begnügen. Von der Pole Position startet am Sonntag Valtteri Bottas.

Sebastian Vettel ist bei der Qualifikation zum vorletzten Saisonlauf der Formel 1 erneut vorzeitig gescheitert. Der Heppenheimer verpasste am Samstag auf dem ovalartigen Außenkurs von Bahrain als 13. den finalen Durchgang der besten zehn Piloten. Vor der Jagd um die besten Startplätze hatte die Scuderia den Motor an Vettels Auto wegen technischer Probleme tauschen müssen.

Die Pole Position für das Rennen am Sonntag sicherte sich der Finne Valtteri Bottas. Der Mercedes-Pilot verwies seinen britischen Teamkollegen George Russell auf den zweiten Platz. Russell ersetzt in Bahrain Weltmeister Lewis Hamilton, der mit dem Coronavirus infiziert ist und sich in Quarantäne begeben musste. Dritter wurde der Niederländer Max Verstappen im Red Bull.