Audio

Audioseite Vettel bei Hamilton-Sieg nur Elfter

Sebastian Vettel Brasilien

Die nächste Enttäuschung für Sebastian Vettel: Der Heppenheimer wurde beim Großen Preis von Brasilien nur Elfter. Sieger wurde Lewis Hamilton nach einer rasanten Aufholjagd.

Sebastian Vettel hat beim Großen Preis von Brasilien die Punkteränge verpasst. Der Heppenheimer wurde im Aston Martin am Sonntag nur Elfter, obwohl der ehemalige Weltmeister von Rang neun gestartet war. Sieger wurde sensationellerweise Lewis Hamilton, der einen Platz hinter Vettel in der Startaufstellung Platz genommen hatte.

Mercedes-Star Hamilton machte in Sprint am Samstag und Rennen am Sonntag insgesamt 24 Positionen gut und verkürzte durch seinen 101. Grand-Prix-Sieg den Rückstand auf Red-Bull-Star Max VerVerstappen, der Zweiter wurde, auf 14 WM-Punkte. Dritter wurde Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas.

Nächster Rekord für Hamilton

Zuvor hatte in Interlagos kein Fahrer gewonnen, der außerhalb der Top Acht gestartet war. Hamilton fügte seiner großen Karriere bei seinem dritten Sieg in Interlagos nach 2016 und 2018 somit einen weiteren Rekord hinzu.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen