Jakeb Sullivan schreit im Finale der ELF seine Freude heraus

Im Sommer ist es wieder soweit: Die Frankfurt Galaxy geht in die zweite Saison in der European League of Football. Gleich zum Auftakt wartet ein attraktives Heimspiel.

Videobeitrag

Video

Frankfurt Galaxy gewinnt die ELF-Meisterschaft

Frankfurt Galaxy feiert den Titelgewinn
Ende des Videobeitrags

Nach dem Super Bowl ist vor der European League of Football (ELF): Im Sommer geht in Europa wieder die Football-Zeit los - mit Frankfurt Galaxy. Nun wurde der Spielplan für die neue Saison vorgestellt. Und der beinhaltet für die Frankfurter direkt ein mehr als attraktives Heimspiel: Am 5. Juni geht es ab 15 Uhr gegen Rhein Fire.

Die Galaxy, die in der sogenannten Central Conference mit den Raiders Tirol, Vienna Vikings und Stuttgart Surge antreten, gehen dabei als Titelverteidiger in die zweite ELF-Saison. In der vergangenen Saison konnten die Frankfurter im Endspiel die Hamburg Sea Devils besiegen. Zu einer Wiederauflage der Partie könnte es aber erst in den Playoffs kommen.

Neue ELF-Saison: Sechs Heimspiele für Frankfurt Galaxy

Insgesamt warten auf die Frankfurter sechs Heimspiele von Anfang Juni bis Anfang September. Den gesamten Überblick erhalten Sie hier:

Weitere Informationen

ELF-Spielplan von Frankfurt Galaxy

4.6. Frankfurt Galaxy - Rhein Fire
12.6. Vienna Wikings - Frankfurt Galaxy
19.6. Frankfurt Galaxy - Wroclaw Panthers
25.6. Cologne Centurions - Frankfurt Galaxy
3.7. Raiders Tirol - Frankfurt Galaxy
10.7. Stuttgart Surge - Frankfurt Galaxy
17.7. Frankfurt Galaxy - Cologne Centurions
31.7. Wroclaw Panthers - Frankfurt Galaxy
14.8. Frankfurt Galaxy - Vienna Vikings
21.8. Rhein Fire - Frankfurt Galaxy
28.8. Frankfurt Galaxy - Raiders Tirol
4.9. Frankfurt Galaxy - Stuttgart Surge

Ende der weiteren Informationen