Das deutsche Darts-Duo Max Hopp und Gabriel Clemens hat den Einzug ins Viertelfinale bei der Team-WM in Jena geschafft.

Der Hesse aus Idstein und der Saarländer setzten sich im Achtelfinale am Samstagabend knapp mit 2:1 gegen Japan durch.

Clemens hatte Deutschland mit einem 4:2 gegen Jun Matsuda erwartungsgemäß in Führung gebracht, ehe Hopp in seinem Einzel überraschend mit 0:4 gegen Yoshihisa Baba unterlag. Im abschließenden Doppel machten Hopp und Clemens mit einem 4:2 den Sieg perfekt. Im Viertelfinale trifft das deutsche Duo am Sonntag auf das englische Team.