Ein Ironman-Teilnehmer auf der Laufstrecke

Wann fällt der Startschuss? Wo finde ich den Livestream? Und wer könnte das Rennen gewinnen? Vor dem Ironman Frankfurt am kommenden Sonntag beantworten wir die wichtigsten Fragen.

Der Ironman Frankfurt 2022 steht an: An diesem Wochenende wird die Mainmetropole einmal mehr zu "Irontown". Alles Wichtige, was Sie vor dem beliebten Langdistanz-Triathlon wissen müssen, erfahren Sie hier.

Videobeitrag

Video

Ironman am Sonntag

hs_240622
Ende des Videobeitrags

Wann findet der Ironman Frankfurt statt?

Der Ironman Frankfurt 2022 steigt an diesem Sonntag, den 26. Juni. Der Startschuss am Langener Waldsee fällt am frühen Morgen um 6.25 Uhr. Im vergangenen Jahr war der Ironman wegen der Pandemie in den August verschoben worden, 2020 musste das Rennen coronabedingt komplett ausfallen.

Gibt es einen Livestream zum Ironman?

Natürlich! Der Hessische Rundfunk (hr) berichtet auch in diesem Jahr live und ausführlich über den Ironman. Die Sendung "heimspiel! extra live" beginnt im hr-fernsehen sowie im Livestream auf hessenschau.de bereits um 6.15 Uhr und liefert neuneinhalb Stunden spannenden Langdistanz-Triathlon. Moderiert wird die Sendung von Ralf Scholt, Kommentator des Rennens ist Dirk Froberg. Als Experte fungiert, wie bereits im vergangenen Jahr, Ironman-Welt- und Europameister Sebastian Kienle. Unseren Liveticker finden Sie hier.

Loca-tag 'story_video_livestream_intro_sr' not found

Livestream

Ironman Frankfurt: Die Zielkamera am Römer

Eine Ironman-Teilnehmerin kommt im Ziel an
Loca-tag 'story_video_livestream__outro_sr' not found

Was kostet eine Teilnahme am Ironman?

Wer am Ironman teilnehmen möchte, muss eine Startgebühr von mindestens 672 Euro zahlen. Darin enthalten sind neben der allgemeinen Rennorganisation auch Dinge wie die begehrte Finisher-Medaille und eine Massage nach dem Rennen. Wer noch weitere Vorteile genießen möchte - zum Beispiel eine niedrige Startnummer oder eine bevorzugte Behandlung beim Schwimmstart - kann unterschiedliche Pakete buchen und so eine Startgebühr von bis zu 1.161 Euro zahlen. Natürlich nicht berücksichtigt sind dabei Kleidung, Ausrüstung, Rad, Laufschuhe etc.

Wie lange dauert ein Ironman?

Ein Langdistanz-Ironman ist definitiv nur etwas für Sportlerinnen und Sportler, die sich eine gewisse Zeit intensiv vorbereitet und dafür gezielt trainiert haben: Das Schwimmen geht über 3,8 Kilometer, das Radfahren über 182 Kilometer, das Laufen über 42,195 Kilometer - ein Marathon eben. Der schnellste Mann benötigt dafür rund acht Stunden, die schnellste Frau kommt 30 bis 60 Minuten später ins Ziel.

Viele Athletinnen und Athleten in den Altersklassen - die sogenannten Agegrouper - setzen sich eine Zwölf-Stunden-Grenze als Ziel. Nach spätestens 15 Stunden sollte man den Ironman beendet haben: Um 22 Uhr wird der Zielbereich auf dem Frankfurter Römerberg geschlossen.

Wie wird das Wetter am Renntag?

Fast schon traditionell gibt es beim Ironman Frankfurt viel Sonnenschein und hohe Temperaturen, für viele ist das Rennen nicht selten eine Hitzeschlacht. Auch in diesem Jahr spricht die aktuelle Vorhersage von bis zu 29 Grad Celsius. Allerdings: Zumindest in der letzten Rennstunde zwischen 21 und 22 Uhr lassen sich ein paar Regentropfen nicht ausschließen. Die Wetteraussichten finden Sie hier.

Welche Verpflegung gibt es entlang der Strecke?

Auf der Radstrecke bieten die Verpflegungsstellen Wasser, isotonische Drinks, Energiegels, in Hälften geschnittene Bananen sowie mit Wasser verdünnte Cola an. An den Verpflegungsstellen entlang der Laufstrecke gibt es außerdem Energydrinks, Äpfel, Orangen, salzige Cracker und Salz.

Ist beim Schwimmen ein Neoprenanzug erlaubt?

Laut Veranstalter gilt: Neoprenanzüge sind bis zu einer Wassertemperatur von 17,9 Grad Celsius vorgeschrieben. Liegt die Wassertemperatur zwischen 18 und 24,4 Grad, ist ein Neoprenanzug erlaubt, aber keine Pflicht. Ab einer Wassertemperatur von 24,5 Grad sind Neoprenanzüge verboten. Die aktuellen Messwerte bietet der Wassersportverein Langen, die entscheidende Messung wird am frühen Sonntagmorgen vorgenommen.

Gibt es Einschränkungen im Straßen- und Nahverkehr?

Klare Antwort: ja. In und um Frankfurt sowie in Teilen der Wetterau werden ab Sonntagmorgen (3 Uhr!) diverse Straßenabschnitte gesperrt und Umleitungen eingerichtet. Im ÖPNV sind in Frankfurt und Umgebung vor allem Straßenbahnen und Buslinien von Fahrplanänderungen betroffen. Weitere Infos zu Einschränkungen - und auch zu einem vergrößerten Angebot bei S- und U-Bahnen - haben wir an dieser Stelle für Sie zusammengefasst.

Wie viele Menschen nehmen am Ironman Frankfurt teil?

Beim Ironman Frankfurt 2022 machen rund 2.800 Athletinnen und Athleten mit. Den Großteil machen dabei die Sportlerinnen und Sportler in den zahlreichen Altersklassen aus. Hinzu kommen die Profis bei den Männern und bei den Frauen.

Welche Profis starten beim Ironman Frankfurt?

Bei den Männern wird auch in diesem Jahr ein Ironman-Europameister gesucht. Vorjahressieger Patrik Nilsson aus Schweden hat es sich zum Ziel gesetzt, seinen Titel zu verteidigen. Außerdem gehen Kristian Høgenhaug aus Dänemark sowie das deutsche Trio Boris Stein, Nils Frommhold, sowie Paul Schuster (Darmstadt) an den Start. Bei den Frauen gilt Lokalmatadorin Daniela Bleymehl, die ebenfalls aus Darmstadt kommt, als Favoritin.

Videobeitrag

Video

Daniela Bleymehl: Vorfreude und Vorbereitung auf den Ironman Frankfurt

Daniela Bleymehl
Ende des Videobeitrags
Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen