Patrick Lange und Jan Frodeno
Weltmeister gegen Weltmeister: In Frankfurt treffen Patrick Lange (l.) und Jan Frodeno aufeinander. Bild © picture-alliance/dpa

Triathlon auf allen Kanälen: Am 8. Juli steht der Ironman Frankfurt beim hr im Mittelpunkt. Wir zeigen das Rennen live im hr-fernsehen und im Social TV bei hessenschau.de.

Videobeitrag

Video

zum Video Live im hr: Die Ironman-Europameisterschaft

Ende des Videobeitrags

Wer ist der Schnellste auf der Schwimmstrecke? Wer kann sich beim Radfahren absetzen? Und wer kann beim Marathon durchhalten? Der Ironman Frankfurt fordert am Sonntag, 8. Juli, von allen Beteiligten eine enorme Kraftanstrengung – und beim Hessischen Rundfunk verpassen Sie davon nichts.

Das hr-fernsehen und hessenschau.de übertragen ab 6.25 Uhr live, wenn am Langener Waldsee der Startschuss fällt. Unsere Kommentatoren Dirk Froberg und Ralf Scholt schauen ab dann mit den Experten Sebastian Kienle, der dieses Jahr wegen des Rennens in Roth auf Frankfurt verzichtet, und Thomas Hellriegel genau hin und begleiten die Profis und die tausenden Altersklasse-Athleten ins Ziel.

Großproduktion für den HR

Für den Hessischen Rundfunk ist diese beinahe zehn Stunden lange Übertragung eine logistische Großaufgabe. Im Einsatz sind dabei drei Hubschrauber, eine Spezial-Drohne und vier Kamera-Motorräder. Das produzierte Weltbild wird nicht nur im HR und der ARD, sondern in zahlreichen weiteren Ländern ausgestrahlt.

Daheim auf der Couch oder unterwegs vom Handy können Sie sich an der Übertragung beteiligen. Wenn Sie Kommentare zum Renngeschehen oder eine Frage an unsere Experten haben, dann los! Mit der Kommentarfunktion im Social TV, per Twitter (#hrironman) oder per WhatsApp (+49 162 2405264) können Sie uns kontaktieren. Zudem wird Triathlon-Star Sebastian Kienle während der Übertragung im Liveticker-Büro vorbeikommen und Ihre Fragen im Chat beantworten.

Finish-Line-Party am Abend

Stimmungsvoll wird es dann noch einmal am Abend: Ab 21.45 Uhr steigt am Frankfurter Römer die Finish-Line-Party - und wieder ist das hr-fernsehen live dabei. Wir begleiten die letzten Sportler ins Ziel, blicken auf die Höhepunkte des Tages zurück und würdigen die Sieger.