Ironman-Weltmeister Patrick Lange hat seine Triathlon-Saison mit einem Sieg in Streckenrekordzeit eröffnet.

Der zweimalige Champion gewann am Sonntag den Ironman 70.3 Vietnam. Lange benötigte für die 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen 3:49:09 Stunden. Der 32-Jährige verwies die beiden Australier Tim van Berkel (+ 1,48 Minuten) und Tim Reed (+ 3,05 Minuten) auf die Ränge zwei und drei.

Für Lange war es der erste Sieg über die halbe Ironman-Distanz seit seinem Erfolg im Oktober 2017 auf Rügen. Als nächstes Rennen steht für Lange ein Triathlon in Kirchbichl am 1. Juni an. Am 30. Juni kommt es zum Showdown der drei deutschen Ironman-Weltmeister Lange, Jan Frodeno und Sebastian Kienle bei der Ironman-EM in Frankfurt.