John Degenkolb wird definitiv nicht an der diesjährigen Tour de France teilnehmen.

Sein TeamTrek-Segafredo nominiert ihn nicht für die Rundfahrt. Das bestätigte der Radprofi aus Oberursel an diesem Freitag. "Die Entscheidung akzeptiere ich komplett", so Degenkolb.