Radprofi John Degenkolb wird für sein neues Team Lotto-Soudal bei der Tour de France (29. August bis 20. September) antreten.

Das gab Geschäftsführer John Lelangue am Dienstag in einer Presserunde bekannt. "Das war uns schon letztes Jahr klar. Auch in dem Wissen, dass wir in unserem Team schon viele Fahrer haben, die auf Etappensiege aus sind. John war immer einer der Fahrer, die zur Tour fahren würden", sagte der 49-Jährige.

Für den 31 Jahre alten Degenkolb wird es die siebte Teilnahme an der Tour. Der Klassiker-Experte selbst sieht seine Aufgabe vor allem darin, seinen Teamkollegen Caleb Ewan "zu unterstützen." Grundsätzlich freue er sich aber "sehr darauf, ein Teil des Puzzles zu sein und zusammen um einen Etappensieg zu kämpfen", betonte Degenkolb in der Presserunde.