Bei den Kletter-Weltmeisterschaften in Japan hat Medaillen-Mitfavorit Jan Hojer das Boulder-Finale verpasst.

Der 27-Jährige von der Frankfurter Sektion des Deutschen Alpenvereins kam im Halbfinale auf den elften Platz, der nicht für den finalen Durchgang reichte. Dennoch hat auch Hojer gute Chancen, um die Tickets für die Olympischen Sommerspiele 2020 zu kämpfen.