Der Landessportbund Hessen unterstützt die Sportstiftung Hessen mit einer Spende in Höhe von 13.000 Euro.

Diese Summe entspricht dem Tombola-Erlös, der vor zwei Monaten während der Olympischen Ballnacht in Wiesbaden erzielt wurde. Das teilte der Sportbund am Mittwoch mit.

Staatsminister Peter Beuth (CDU) dankte dem Landessportbund im Namen der Sportstiftung Hessen und verwies darauf, dass das Hessenteam der Stiftung derzeit 60, das Perspektivteam 32 Athletinnen und Athleten umfasst: "Sie alle werden direkt oder indirekt von dieser Spende profitieren."