Nach dem ersten Tag des Mehrkamp-Meetings im österreichischen Götzis steht Carolin Schäfer aus Bad Wildungen auf Platz vier.

Über 200 Meter kam Schäfer nach 24,03 Sekunden ins Ziel. Beim Kugelstoßen gelang Schäfer in Runde drei ein gültiger Stoß auf 13,45 Meter. Im Hochsprung schaffte sie 1,77 Meter, im 100 Meter Hürden zeigte die 27-Jährige mit 13,24 Sekunden die fünftbeste Zeit aller Athletinnen. Damit liegt Schäfer nach Tag eins hinter Katarina Johnson-Thompson (Großbritannien, 4034 Punkte), Kendell Williams (USA, 3857) und Erica Bougard (USA, 3809) mit 3765 Punkten auf dem vierten Platz.