Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz aus Kassel muss die Saison verletzungsbedingt beenden und verpasst damit die WM in Doha im Herbst.

Die Vize-Europameisterin und WM-Dritte zog sich beim Diamond-League-Meeting in Monaco in der vergangenen Woche eine Muskelverletzung beim Aufwärmen zu.

"Ich bin davon überzeugt, dass ich diese Auszeit brauche, um im nächsten Jahr, im Jahr der Olympischen Spiele, in Topform auf der Bahn zu stehen", schrieb die 27-Jährige in den Sozialen Medien.