Sebastian Vettel in Silverstone

Sebastian Vettel ist in der Qualifikation zum zweiten Formel-1-Rennen in England vorzeitig ausgeschieden. Der Heppenheimer scheiterte am Samstag in seinem Ferrari als Zwölfter schon in der zweiten K.o.-Runde.

Vettel verpasste damit bereits zum zweiten Mal in dieser Saison die Top Ten bei der Startplatzjagd. Der 33-Jährige war tags zuvor durch einen Motorschaden gebremst worden.

Vettels bittere Abschiedstour bei der Scuderia setzt sich damit fort. Am Sonntag (15.10 Uhr) trägt die Formel 1 ihr zweites Rennen in Silverstone innerhalb von einer Woche aus.

Die Pole Position sicherte sich Valtteri Bottas (Finnland). Der Mercedes-Fahrer verwies seinen Teamkollegen, Weltmeister Lewis Hamilton (Großbritannien), auf Platz zwei. Dritter ist Racing-Point-Ersatzmann Nico Hülkenberg.