Die Löwen Frankfurt haben am Dienstag einen Transfer-Coup gelandet.

Wie das DEL2-Team mitteilte, wechselt Markus Kankaanperä vom finnischen Spitzenclub IFK Helsinki nach Bornheim. Der 39-Jährige bringt die Erfahrung von 1.190 Spielen in Finnlands Top-Liga mit und soll die Abwehr stabilisieren. "Wir sind froh, diese Legende unter Vertrag genommen zu haben", sagte Löwen-Sportdirektor Fritzmeier.