Imago Loewen Frankfurt
Feierten einen Sieg gegen Bayreuth: die Löwen Frankfurt. Bild © Imago

In der zweiten Eishockey-Liga waren am Sonntag mit den Löwen Frankfurt und dem EC Bad Nauheim gleich zwei hessische Teams erfolgreich. Weniger gut lief es für die Kassel Huskies.

Die Löwen Frankfurt haben in der DEL2 am Sonntag einen Sieg eingefahren. Gegen Kellerkind Bayreuth setzten sich die Löwen mit 2:1 durch. Damit sind sie als Tabellendritter weiter den Lausitzer Füchsen auf Rang zwei auf den Fersen.

Einen Erfolg feierten auch die Roten Teufel aus Bad Nauheim. Vor dem Derby gegen die Kassel Huskies am kommenden Wochenende setzten die Kurstädter ein Ausrufezeichen und siegten gegen Crimmitschau mit 5:0. Einen Rückschlag mussten die Kassel Huskies hinnehmen. Die Nordhessen ver- loren vor heimischer Kulisse 0:2 gegen die Dresdner Eislöwen.

Sendung: hr-iNFO, 9.12.2018, 21 Uhr