Die Olympischen Spiele in diesem Sommer in Tokio sollten das sportliche Großereignis 2020 sein und noch hält das Olympische Komitee trotz der Ausbreitung des Corona-Virus an der Austragung der Spiele fest.

Aber wie gehen hessische Sportler damit um? Das ist das Thema im heimspiel! ab 23.15 Uhr im hr- fernsehen und bereits ab 21.30 Uhr auf hessenschau.de. Mit dabei sind Hürdenläuferin Gesa Krause, Rollstuhlbasketballer Nico Dreimüller und Tischtennis-Bundestrainer Jörg Rosskopf.