Tischtennis-Bundesligist TTC Fulda-Maberzell hat einen Pflichtsieg beim TTC Jülich verbucht.

Gegen das punktlose Schlusslicht fuhren die Osthessen am Sonntag einen 3:1-Erfolg ein. Zwei Mal Filus und Pucar gewannen ihre Einzel. Für Fulda war es der dritte Erfolg im achten Saisonspiel.