Die United Volleys Frankfurt starten am Samstag (19 Uhr) bei der SVG Lüneburg ins Playoff-Viertelfinale.

"In den Playoffs muss man jeden Gegner und jede Situation so nehmen, wie sie kommt", sagt Trainer Stelio DeRocco vor den Duellen mit dem Vierten der Hauptrundentabelle.

In der vergangenen Woche konnten die United Volleys in voller Mannschaftsstärke trainieren. "So viele waren wir wohl noch nie gleichzeitig in der Halle", so der Trainer. Mit Louis Kunstmann vom VCO Berlin wurde der Kader noch einmal zusätzlich verstärkt.