Die Britin Jessica Mendoza hat am Freitagnachmittag das Eröffnungsspringen beim internationalen Reitturnier in Frankfurt gewonnen.

Auf ihrem Pferd Kay blieb sie in einer Zeit von 49,92 Sekunden fehlerfrei. Rang zwei ging an den 24-jährigen Michael Kölz  mit Isaura (0/50,78). Dritter wurde der US-Amerikaner Andrew Kocher mit Fashion (0/51,00). Höhepunkt für die Springreiter ist der Große Preis am Sonntagnachmittag.