Deutschlands 15er-Rugby-Auswahl steigt aus der Europe Championship und damit der höchsten europäischen Spielklasse unterhalb der Six Nations ab.

Die Mannschaft von Headcoach Mike Ford verlor das Relegationsspiel gegen Portugal am Samstag in Frankfurt mit 32:37 (6:20) und muss im kommenden Spieljahr in der Europe Trophy antreten. Die Auswahl des Deutschen Rugby-Verbandes hatte zuvor bereits alle fünf Matches der Europameisterschaftsserie verloren.