WM-Silbergewinnerin Sarah Köhler hat sich souverän für das Finale über 800 Meter Freistil qualifiziert.

Die Langstreckenschwimmerin aus Hanau schlug am Freitag im südkoreanischen Gwangju nach 8:22,95 Minuten an und erreichte als Sechste der Vorläufe den Endlauf am Samstag (ab 13 Uhr MESZ). Am Dienstag hatte die 25-Jährige über 1.500 Meter Freistil den zweiten Platz belegt.