Stephan Leyhe hat bei der Qualifikation für den Weltcup im polnischen Zakopane überzeugt.

Stephan Leyhe hat als einziger Deutsche in der Qualifikation für den Weltcup in Zakopane am Freitagabend den Sprung in die Top Ten geschafft. Der Willinger landete mit 135 Metern auf Rang sieben. Der Pole Dawid Kubacki nutzte den Heimvorteil aus und entschied die Qualifikation mit einer Weite von 140,5 Metern für sich.