Stephan Leyhe aus Willingen (Upland) hat in Titisee-Neustadt auch am Sonntag Weltcup-Punkte eingefahren.

Nach seinem achten Platz am Samstag wurde der Nordhesse beim zweiten Heimspringen Zehnter. Den Sieg sicherte sich wie schon am Samstag Karl Geiger vor Anze Lanisek (Slowenien) und Markus Eisenbichler.