Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Skisprung-Team um Stephan Leyhe ist Mannschaft des Jahres

Stephan Leyhe Sportler des Jahres

Erst WM-Gold in Innsbruck, nun der Titel als Mannschaft des Jahres: Stephan Leyhe und das Team der Skispringer sind am Sonntag in Baden-Baden geehrt worden. Freuen durfte sich auch Gesa Krause.

Stephan Leyhe aus Willingen und das Team der Skispringer sind am Sonntag in Baden-Baden als Mannschaft des Jahres ausgezeichnet worden. Die DSV-Adler gewannen die Auszeichnung mit deutlichem Vorsprung vor dem Ruder-Achter und dem Tennis-Doppel Kevin Krawietz und Andreas Mies, das überraschend die French Open gewann.

Leyhe, Karl Geiger, Richard Freitag und Markus Eisenbichler hatten bei den Weltmeisterschaften in Innsbruck mit mehr als 30 Metern Vorsprung erstmals seit 2001 wieder WM-Gold im Mannschaftswettbewerb nach Deutschland geholt und wurden mit der Nachfolge der Eishockey-Nationalmannschaft belohnt. Letztmals vor 20 Jahren wurde ein Skisprung-Team zur Mannschaft des Jahres gewählt.

Krause wird Dritte

Grund zur Freude hatte auch Gesa Krause. Die Frankfurterin, die bei der Leichtatheltik-WM in Doha über 3000 Meter Hindernis die Bronze-Medaille gewonnen hatte, wurde hinter Malaika Mihambo und Ironman-Weltmeisterin Anne Haug Dritte bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres.