Andrea Petkovic hat beim Tennis-Einladungsturnier im ehemaligen Berliner Flughafen Tegel noch ein Erfolgserlebnis gefeiert und den dritten Platz erreicht.

Andrea Petkovic hat das Willkommens-Turnier in Berlin am Sonntag mit einem Erfolgserlebnis beendet. Im Spiel um Platz drei gegen die Weltranglistenfünfte Elina Switolina (Ukraine) siegte die 32-Jährige mit 6:4, 7:6 (7:1).

Petkovic führte im ersten Satz schnell 5:0 und überstand dann eine Aufholjagd. "Zum Glück habe ich den ersten Satz noch zugemacht, sonst hätte es auch anders ausgehen können", sagte die Nummer 87 der Welt. Im zweiten Durchgang nutzte die einstige Top-Ten-Spielerin gleich ihren ersten Matchball.