In der Tischtennis-Bundesliga hat der TTC Fulda-Maberzell den zweiten Saisonsieg gefeiert.

Gegen Meister Saarbrücken drehten die Osthessen am Sonntag einen 0:2-Rückstand und gewannen nach dem entscheidenden Doppel noch mit 3:2. Es war der zweite Saisonsieg im fünften Spiel.

Weiterhin sieglos bleibt dagegen der TTC OE Bad Homburg: Der Aufsteiger verlor in Mühlhausen glatt mit 0:3.