Tischtennis-Bundesligist TTC Fulda-Maberzell hat am Mittwochabend einen ungefährdeten Heimsieg gefeiert.

Die Osthessen setzten sich gegen die Gäste des TTC Neu-Ulm glatt mit 3:0 durch und festigten damit Platz vier in der Tabelle.