Die hessischen Vereine in der Tischtennis-Bundesliga sind am Freitagabend ohne Punkte geblieben.

Der TTC Fulda-Maberzell unterlag beim SV Mühlhausen mit 1:3. Aufsteiger TTC OE Bad Homburg verlor mit 0:3 beim 1. FC Saarbrücken und wartet nach drei Spielen weiter auf den ersten Sieg.