Der TTC Fulda-Maberzell hat in der Tischtennis-Bundesliga das zweite Spiel in Folge verloren.

Die Hessen mussten sich am Freitag vor heimischer Kulisse dem Post SV Mühlhausen mit 1:3 geschlagen geben. Lediglich Ruwen Filus konnte sein Einzel gegen Ovidiu Ionescu gewinnen. In der Tabelle befindet sich der TTC dadurch weiter im unteren Drittel.