Tischtennis-Nationalspieler Patrick Franziska hat sich als Sieger seiner Vorrunden-Gruppe souverän für das Achtelfinale des Tischtennis-World-Cups qualifiziert.

Im chinesischen Weihai gewann der Bensheimer am Freitag gegen Darko Jorgic aus Slowenien in 4:0-Sätzen und gegen den Nigerianer Quadri Aruna von Bundesligist TTC Fulda-Maberzell in 4:1-Sätzen.