Timo Boll ist zum dritten Mal binnen vier Wochen an Chinas Topspieler Fan Zhendong gescheitert.

Bei den Grand Finals der World Tour in Zhengzhou (China) unterlag der Odenwälder dem Weltranglistenzweiten Zhendong bereits im Achtelfinale klar mit 0:4. Boll konnte damit in keinem der bislang sieben Duellen einen Sieg gegen den Chinesen feiern.