Ironman-Champion Patrick Lange wagt sich auf die Triathlon-Sprintdistanz.

Der zweimalige Weltmeister über 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Laufen will bei den ersten deutschen Multi-Meisterschaften an den Start gehen. Der 34-Jährige aus Bad Wildungen wird sich am 4. August über 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen der jungen Sprintdistanz-Elite stellen.

Lange, dessen persönlicher Trainer Faris Al-Sultan auch Bundestrainer bei der DTU ist, wird im Trikot seines langjährigen Vereins Triathlon Team DSW Darmstadt starten. Neben Triathlon werden bei den Finals in Berlin am ersten Augustwochenende auch die nationalen Titel im Schwimmen, Turnen, Leichtathletik, Bahnrad, Bogenschießen, Boxen, Kanu und Moderner Fünfkampf ermittelt.