Der TTC Fulda-Maberzell hat sein Auswärtsspiel in der Tischtennis-Bundesliga beim ASV Grünwettersbach verloren.

Die Osthessen unterlagen am Sonntag trotz Einzelsiegen von Wang und Gnanasekaran mit 2:3. Das entscheidende Doppel holten sich die Hausherren mit 3:1. Für Fulda geht es nach dem gesicherten Klassenerhalt im Endspurt um nichts mehr.