Die United Volleys Frankfurt haben den Volleyball-Supercup am Samstagabend klar verloren.

Die Hessen unterlagen den Volleys Berlin in drei Sätzen mit 18:25,19.25 und 20:25. In keinem Durchgang hatten die Frankfurter eine echte Chance auf einen Satzgewinn.