Justine Wong-Orantes wird ein weiteres Jahr das Trikot des Volleyball-Bundesligisten VC Wiesbaden tragen.

Wie die Hessen am Freitag mitteilten, erhielt die Libera einen neuen Vertrag für die kommende Spielzeit. Die US-amerikanische Nationalspielerin war im vergangenen Sommer vom Liga-Konkurrenten SSC Palmberg Schwerin nach Wiesbaden gekommen. «Justine ist eine der besten Spielerinnen auf der Libera-Position weltweit. Sie ist eine Schlüsselspielerin in meinem Konzept», sagte der neue Trainer Benedikt Frank über die 25-Jährige.