Kann Radprofi John Degenkolb aus Oberursel seinen Titel beim Bad Homburger Kurparkrennen verteidigen? Gleich vier deutsche Tour-de-France Starter fordern ihn am Sonntag heraus.

Audiobeitrag
Degenkolb jubelt vor Geschke

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Degenkolb und Co. beim Bad Homburger Kurparkrennen

Ende des Audiobeitrags

Vier deutsche Tour-de-France-Starter und Lokalmatador John Degenkolb gehen beim 40. Großen Preis der Stadt Bad Homburg an den Start. Neben dem Oberurseler werden auch Lennard Kämna, Nikias Arndt, Simon Geschke und Nils Politt am Sonntag das beliebte Kurparkrennen in Angriff nehmen.

Der 1,6 Kilometer lange Rundkurs wird insgesamt 50 Mal befahren, die Distanz beträgt damit 80 Kilometer. Der Startschuss für das Rennen der Profis fällt um 14.30 Uhr. Zum ersten Mal seit vielen Jahren nimmt auch eine Auswahlmannschaft des Hessischen Radsportverbandes teil.