Die United Volleys haben das Spiel gegen Königs Wusterhausen am Samstagabend denkbar knapp verloren.

Nach Sätzen unterlagen die Frankfurter mit 2:3, wobei alle bis hin zum Tie-Break sehr umkämpft waren: 22:25, 25:23, 25:27, 26:24, 14:16.

Für die Volleys war es im zehnten Saisonspiel bereits die sechste Niederlage. Schon am morgigen Sonntag (16 Uhr) steht das nächste Spiel in der Volleyball-Bundesliga gegen Berlin an.