Die Saison in der Volleyball-Bundesliga ist für den VC Wiesbaden vorbei. Die Hessinnen haben ihr Auswärtsspiel in Suhl verdient gewonnen.

Der VC Wiesbaden ließ dem Kontrahenten VfB Suhl am Samstagabend keine Chance und gewann mit 3:0 (25:12, 25:22, 25:22). Da zeitgleich auch der USC Münster sein Duell gewinnen konnte, beenden die Hessinnen die Saison auf Rang zehn.