Die Wiesbadenerin Kim Kalicki ist beim ersten Monobob-Rennen der deutschen Pilotinnen am Samstag in Innsbruck/Igls auf Rang sieben gefahren.

Laura Nolte wurde als beste Deutsche Zweite. Die deutsche Meisterin vom BSC Winterberg musste sich nur der sprintstarken Australierin Breeana Walker geschlagen geben. Sie hatte mit Abstand die besten Startzeiten und am Ende 0,44 Sekunden Vorsprung vor Nolte. Dritte wurde die Österreicherin Katrin Beierl.