Glosse

Eintracht-Kolumne: Schnell, schnell!

Frankfurt: Eintracht Frankfurt schießt jetzt Tore innerhalb weniger Sekunden, mit Spielern, die so schnell sind, dass sie in einer 30er-Zone nicht mehr rennen dürften. Unsere Eintracht-Kolumne kommt kaum noch hinterher.

Glosse

Eintracht-Kolumne: Djuwe Bein

Frankfurt: Eintracht Frankfurts Djibril Sow zuckert den schönsten Pass seit langem auf den Rasen. Reichs Resterampe gerät ins Schwärmen - und wünscht sich einen Schnauzbart für Sow.

Glosse

Eintracht-Kolumne: Ein Stück vom Glück

Frankfurt: Eintracht Frankfurt hat gegen den SC Freiburg endlich wieder Spielglück. Unsere Eintracht-Kolumne Reichs Resterampe weiß, was das mit australischen Rubbellosen zu tun hat.

Glosse

Eintracht-Kolumne: ‘Oumuamua

Frankfurt: Eintracht Frankfurt gibt einem Rätsel auf, die Daten gegen Fürth sind erschreckend. Reichs Resterampe weiß, was das mit interstellaren Flugobjekten und Aliens zu tun hat.

Glosse

Eintracht-Kolumne: "______"

Frankfurt: Eintracht Frankfurt spielt quasi ohne Stürmer. Das ist ungefähr so sinnvoll, als würde man eine Eintracht-Kolumne schreiben, in der die wichtigsten Wörter fehlen.

Glosse

Eintracht-Kolumne: Fußball, lol

Frankfurt: Eintracht Frankfurt vergeigt das Spiel in Bochum. Reichs Resterampe weiß, wie man als Fan mit solchen Nackenschlägen umgeht: Indem man Fußball nur noch ironisch guckt.