Carolin Schäfer freut sich über den Gewinn der deutschen Meisterschaft.