Tina Hermann

Nach einem völlig verkorksten ersten Lauf hat Titelverteidigerin Tina Hermann bei der Skeleton-Weltmeisterschaft in Altenberg ihre Medaillenchance gewahrt. Hermann raste im zweiten Durchgang am Donnerstag vom elften auf den dritten Rang.