Andrea Petkovic

Andrea Petkovic hat bei den US Open die zweite Runde erreicht. Die Darmstädterin setzte sich gegen Irina-Camelia Begu aus Rumänien durch.

Audiobeitrag

Audio

Audioseite US Open: Petkovic freut sich über Erstrunden-Erfolg

Symbolbild: Andrea Petkovic jubelt
Ende des Audiobeitrags

Andrea Petkovic brüllte ihre Freude heraus und winkte strahlend dem New Yorker Publikum zu. Die 33 Jahre alte Darmstädterin hat ihre Auftakthürde bei den US Open letztlich souverän genommen. Petkovic besiegte die Rumänin Irina-Camelia Begu am Montag 6:2, 7:6 (7:3) und trifft nun auf die an Position neun gesetzte Spanierin Garbine Muguruza.

Petkovic, die 2011 in New York das Viertelfinale erreicht hatte, ließ sich auch von einem Break Anfang des zweiten Satzes nicht aus der Ruhe bringen und zog ihr Spiel durch. Zuletzt hatte die frühere Weltranglistenneunte, die auch als TV-Journalistin arbeitet, im rumänischen Cluj-Napoca nach sechs Jahren wieder ein Turnier gewonnen. Den positiven Trend bestätigte sie nun in New York.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen